Doch oft kommt es anders ūüėČ

Meister Christian H√ľtter (PBC Simbach) schaltet Favoriten aus

Niederbayern

Ein buntgemischtes 24er Starterfeld von der Kreisklasse bis zur Oberliga fand sich im Vereinsheim der Pool Brothers ein, um den niederbayrischen Bezirksmeister im 8-Ball zu ermitteln.
Die (vermeintlichen) Favoriten waren schnell festgestellt: Patrick Mountain (Fortuna Straubing, OL) und Ralph Pfeiffer (BC73 Pfeffenhausen, OL). 
Doch oft kommt es anders. ūüėČ
Zwar konnten sich die Favoriten ohne gr√∂√üere Probleme ins Viertelfinale durchspielen, doch dann kam f√ľr Mountain das Aus gegen Christian H√ľtter (PBC Simbach, LL). Und die Runde darauf konnte sich der Simbacher gegen Pfeiffer durchsetzen und ins Finale einziehen.
Einmal quer durch die Verliererrunde musste Gerhard Sauer (Pool Brothers Deggendorf, OL) nach seiner Erstrundenniederlage gegen Mountain.
1. Christian H√ľtter (PBC Simbach), Vizemeister Gerhard Sauer (Pool Brothers Deggendorf), 3. Ralph Pfeiffer (BC73 Pfeffenhausen), 4. Alfons Troiber (Pool Brothers Deggendorf)
Das anf√§nglich ausgeglichene Finale fand schlie√ülich mit einem stark aufspielenden Christian H√ľtter einen verdienten Sieger.

Fotos und Infos: Gerhard Sauer